Richtige und wirksame Poolpflege durch passendes Poolzubehör

Richtige und wirksame Poolpflege durch passendes Poolzubehör

Bestimmtes Poolzubehör gehört zur Grundausstattung und zur Pflege eines Pools. Das Wasser im Pool hält sich langfristig nur durch die richtige und gute Pflege sowie mit richtigen Mitteln. 

Filteranlage und Filterreiniger

Die Filteranlage stellt das wichtigste Poolzubehör dar. Ohne die Filteranlage kippt der Pool um und wird grün. Besonders zu empfehlen sind Sandfilteranlage. Das Wasser wird bei diesen Anlagen mit Hilfe von Quarzsand gefiltert und gereinigt. Das saubere Wasser wird dann zurück in den Pool geführt. Der Poolfilter ist ein wesentlicher Teil des Pools. Ein Filterreiniger befreit den Filter von Rückständen. Das Wasser wird dadurch nicht trüb. Ein Kescher befreit zudem den Pool von pflanzlichen Rückständen und Fremdkörpern.

Leiter und Skimmer

Eine Leiter ist ebenfalls ein wichtiges Poolzubehör, um sicher in und aus dem Pool zu kommen. Es gibt Einbauleiter, die man in das Becken hängt, sowie Hochbeckenleiter mit Treppenstufen an beiden Seiten, die man über den Rand stellt. Die Stufen müssen stabil und fest verankert sein, sich aus einem rostfreien Material zusammensetzen sowie einen Rutschschutz haben.
Blätter und Käfer sind leider nicht zu vermeiden. Durch sie wird das Wasser grün und trüb. Dagegen helfen Skimmer. Skimmer sind kleine Geräte, die die Verschmutzung anziehen und an die Pumpe weitergeben. Das Wasser wird in der Pumpe gefiltert und dann in den Pool wieder abgegeben. Verfügbar sind Einhänge-Skimmer für die einfachen Quick-Up Pools. Für größere Schwimmbecken werden Skimmer direkt in die Anlage eingebaut.

Poolthermometer und Poolchemie

Ein Poolthermometer stellt ein erforderliches Poolzubehör dar. Ein Thermometer zeigt die genaue Temperatur des Wassers im Pool an. Es bietet ebenfalls Unterstützung bei der Poolpflege, denn je höher die Temperaturen sind, desto schneller vermehren sich Algen und Bakterien.
In jedem Pool sind Bakterien, Krankheitserreger sowie Viren zu finden. Durch eine hohe Temperatur vermehren sich diese Bakterien und Viren, aber auch Algen können entstehen. Mit bestimmter Poolchemie kann dem entgegengewirkt werden. Die Krankheiterreger können mit entsprechender Poolchemie vernichtet werden. Der Hauptbestandteil ist Chlor, das in Form von Tabletten oder als Granulat verfügbar ist.

Dosierschwimmer, Bodensauger und Kescher

Bei der Pflege des Pools ist ein Dosierschwimmer als Poolzubehör sehr wichtig. Er gibt Chemikalien zur Wasseraufbereitung in den Pool ab. Die Dosierschwimmer werden mit Chlortabletten gefüllt und ins Wasser gelegt. Im Wasser geben sie regelmäßig das Mittel ab.
Ein Bodensauger sorgt für ein klares Wasser. Das Wasser muss nicht erst abgelassen werden, um den Boden sauber zu machen.
Mit einem Kescher kann man regelmäßig Verschmutzungen, wie zum Beispiel Blätter oder Käfer, aus dem Pool rausfischen.

Die Kommentare sind geschloßen.